Lollis Come Back [Little Busters Review]

MOE

Ein Feiertag im Mai? Musste natürlich genutzt werden! Ich war nicht Zuhause (Internat und so), also schaute ich einfach Little Busters! Zu Ende!

Man findet immer einen Weg um seine Hausaufgaben nicht zu machen, also habe ich wie nun schon lange geplant – Dieses Lolliwerk zu Ende geschaut! Little Buster fiel mir das erste Mal ins Auge, als ich davon auf anisearch gelesen habe. Immerhin stecken hier die Macher von Angel Beats! dahinter, was man dem Zeichenstil von Key schon ansieht. Ich kenne sonst keine Werke von Key, also verlasst euch nicht darauf das ich es mit Clanned oder so vergleiche! Jun Maeda schrieb hier auch die Story – noch eine Gemeinsamkeit mit AB!, wobei LB schon länger existiert. Die Vorlage kenne ich also auch nicht, ich schreibe nur über den Anime!

Der Narkolepsie erkrankte Rikki lebt mit seinen Freunden auf so einer … Internatsdinges bla, bla und lebt mit diesen dort ein Friede-Freuer-Eierkuchen Leben. Eines Tages beschließt sein Kumpel Kyosuke, der sein letztes Jahr auf der Highschool hat, ein Baseballteam zu gründen! Dieses trägt den Namen Little Busters!, und gemeinsam suchen sie nun nach Mitgliedern für ihr Team! Rikki muss sich um die Suche fast ganz alleine kümmern, weil die anderen meinen: „Ja, machste schon!“ So begegnet Rikki einigen Hilfsbedürftigen Mädchen, die sich alle mit ihrer schlimmen Vergangenheit übertrumpfen wollen! So kam es mir zumindest teilweise vor … Die erste Folge war so was von total komisch, das ich echt nichts gerafft habe. Der Humor ließ schon ein paar Fragen offen, weshalb ich mir dachte:

444

Dennoch habe ich weitergeschaut, und mich nicht entmutigen lassen! Ich hab mir eben ein bisschen was erhofft, weil ich Namen wie Jun Maeda ja noch durch Angel Beats im Kopf hatte. Man muss dennoch sagen, dass sich manche Folgen echt ziehen wie Kaugummis! Ich hab den Kaufgummi in allen Varianten gezogen, aber irgendwie war alles hoffnungslos! Humor und ganz nettes Slince Of Life ist ja ganz schön, aber das genannte Drama ließ eine Weile auf sich warten! Irgendwann kam dann die erste etwas dramatische Arc: Die Komari Arc! Ich muss sagen: Ich mag sie gar nicht! Sie sieht zwar total niedlich aus, aber sie ist ultra nervig! Die ganze Serie hatte ich vor … sie zu schlagen, ehrlich! Ihre Stimme war auch echt nervig, mal ehrlich! Ich konnte hören, wie man der Seiyuu von Komari was in die Stimme gespritzt hat, um so süß zu wirken! Was heißen soll: Ich hab teilweise gemerkt das sie schon voll alt sein muss! Dagegen fand ich den Teil mit Mio schon etwas süßer! Ihre Art hat mich ein wenig an Yuuki Nagato aus Haruhi erinnert, aber mit der Zeit schien sie ja nicht ganz so wie diese zu sein. Ihre lyrische Veranlagung hat mich schon sehr fasziniert, aber sie schien ja auch so sehr intelligent zu sein!

Haruka und Kanata waren zwar irgendwie lol, aber so richtig haben sie es auch nicht gebracht. Die Story der beiden fand ich schon etwas hart, was irgendwie nicht so passte. Dagegen hat mir der Kud Part etwas besser gefallen. Diese war der Kawaiiste Chara in der Serie, und da geht auch nix vor! Eine Yui in Angel Beats hätte auch ruhig so sein können. An sich mag ich auch alle weiblichen Charaktere (außer Komari), aber … Rikki ist so eine PUSSY! Ja, ja, er bringt alle zusammen, das haben wir schon verstanden! Aber ich fand einen Kyosuke dagegen schon etwas interessanter. Dieser hatte aber die ganze Zeit nichts Besseres zu tun als „Mission Start“ zu sagen! Ernsthaft! Er war der Leader der Little Busters, und war so der einzige der nichts vom Kuchen der Story ab bekommen hat! Klar, er war immer dabei und hat irgendwas gemacht. Aber die Mädels haben ihn alle weg gekickt! Der Rest der Jungs wirkt auch irgendwie Random … Und die Mädels waren sich in vielen Punkten schon etwas ähnlich. Natürlich hatte jede ihren eigenen Charakter, aber … Kurugaya ist die einzige die so richtig aus der Maße fällt! Nein, ich denke nicht an ihre Argumente … aber trotzdem! Sie hat dem ganzen Cast etwas gut getan. Moe sind die weiblichen Charaktere ja sowieso …

33333333

Aber wirklich: Es gab in dieser Serie Folgen, bei denen ich fast eingeschlagen wäre!  Die Serie hatte 26 Folgen! 26, HALLO?! Selbst eine 2. Staffel von K-ON! hatte Story technisch mehr drauf, als Little Busters! Schulklubs in denen rein NICHTS sinn volles getan wird, sind im Anime normal, JA! Aber wenn der Humor und der ganze Rest auch nicht so recht will, fängt man an sich zu langweilen! Diese mysteriösen Briefchen haben einen ja was hoffen lassen, aber J. C. Staff muss ja noch eine 2. Staffel machen, weil sie in der 1. Staffel nichts auf die Reihe bekommen haben (bzw. nicht richtig!). Was wird denn in der 2. Staffel kommen? Wird Rikki seinen Harem noch ein wenig erweitern?! Bei dem Gedanken wird mir schon wieder schlecht … Zumindest scheint ja noch diese Saya zu kommen, die ewig irgendwo als Random People in der Ecke stand. Worüber ich dennoch nicht meckern konnte, war der Musik-Part! Da kann man aber nicht zweifeln, weil da wieder Jun Maeda am Werk war! Ich erinnere mich nur an die geniale Musik in Angel Beats … ich habe das Opening, sowie das Ending von Little Busters selten geskippt. Nur in den letzten Episoden … da wollte ich endlich fertig werden. Es gab da aber dieses Insert Lied, das ich noch unbedingt haben muss. Wer weiß wie es heißt, kriegt einen Keks, aber wenn ich schneller bin: „PECH GEHABT!“

Ich möchte nicht sagen, das Little Busters! durch weg Mist war! Dennoch ließen die guten Dinge auf sich warten, und man konnte sich später nur mäßig über die guten Folgen der Serie freuen. Ich bezeichne Little Busters als solide Unterhaltung, aber wenn man nicht warten konnte ist das echt blöd. Ich glaube, Angel Beats wäre auch so eine mäßig erfolgreiche Serie geworden, wenn es 26 Folgen gehabt hätte. Charaktere sind eben nicht alles, und so ein komischer Humor erst recht nicht. Natürlich kann man sich jetzt von der 2. Staffel einiges erhoffen. Ich glaube auch, das dort noch was kommen kann, aber sicher bin ich mir darüber nicht.

aXis-Symmetry-axis-symmetry-little-busters-refrain

Was kommt in der nächsten Zeit? – Hyouka, aber auch noch ganz viele andere Animes! Unter in der Liste findet ihr die Sachen die ich aktuell schaue!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s