Hype Hell #3: Naruto

naruto-wallpaper-anime-naruto-all-character-27036019-1024-768

Wir kennen diese Serie doch alle – Naruto bzw. auch Naruto Shippuden, was aber für dieses Format sehr unzulässig ist! Denn egal welche Serie von beiden ich meine – Es ist der selbe Hype! Heute gehen wir diesem Phänomen also ENDLICH auf den Grund – Ich kann es kaum erwarten!

Wann fing der Naruto Hype an?

Der 18. September 2006 war für mich wohl der schlimmste Tag im ganzen RTL 2 Programm – Der deutsche Start von Naruto nahm seinen Lauf! Alle Leute, die wegen der Zensur geheult haben – Ihr dürft nun weinend in die Ecke gehen! Ob nun Deutschland oder Amerika Schuld ist, kann mir herzlich egal sein, weil ich da einen Dreck drauf gebe! Ich weiß nur noch, das ich alle Yukiko Ausgaben damals in die Kante schmeißen wollte, weil nur noch Naruto auf dem Titelbild war. Zugegeben – der Inu Yasha Hype war ja auch schon SEHR nervig, aber irgendwie schaffen es die deutschen Anime Fans immer wieder einen draufzusetzen! Was den Manga angeht – Ich kenn mich nicht mit dem aus! Ich schaue natürlich auch mal in das aktuelle Kapitel, aber ehrlich gesagt nur um zu sehen ob es mal weitergeht. Mir war die Serie eigentlich schon damals so ziemlich egal, aber der Shitstorm den sie auslöste war einfach nur mehr als bescheuert.

Warum wird Naruto gehyped?

Das ist eine ganz einfache Erklärung – Wir haben drei Charaktere! Troll, Trulla und Emo sind kleine Ninjas die mit ihren 12 Jahren nichts besseres, zu tun haben als Ninjas zu werden! Leider landen alle drei in einem Team und müssen in einer endlosen Serie gegen so manche „Bösen“ kämpfen! Doch die Charaktere sind noch umso interessanter. Troll wurde ständig in die Ecke gemobbt und mag Trulla, Emo hasst alles, weil sein Bruder seine Eltern umgebracht hat und Trulla … ? Trulla liebt Emo, aber keiner mag sie. Nicht mal ein einziger der Szene, obwohl sie gar nicht mal so hässlich ist! Außerdem gibt es noch jede Menge andere LÄCHERLICHE Nebencharaktere, aber das sind SO viele das man gar nicht darauf eingehen kann! Diese tiefgründige und endlos-lächerliche Geschichte wird wohl der Grund für den Naruto Hype sein … anders kann ich es mir nicht erklären! Manche Leute hypen auch bestimmte Arc’s, die ich auch nicht aufzählen kann. Die bescheuertste wird wohl die Akatsuki Arc sein, aber nu ja …

Was finde ich am Naruto Hype so nervig?

Ähnlich wie bei Elfen Lied heißt es hier nur: Naruto ist der Beste Anime EVER, sag nichts gegen Naruto oder ich hole Akatsuki um dich umzubringen! … Ja, nee ist klar! Außerdem gibt es da noch diese richtig amüsanten Leute, die sich über den Schnitt aufregten, aber trotzdem JEDES Wochenende vor dem Fernseher saßen um die deutsche Sprachversion zu schauen. Ehm … ja? Genau diese Leute behaupten auch: „Ja, ich schau Naruto nur in Ger Sub ey!“ Ist klar! Deshalb haben sie sich zu Zeiten auch jeden Morgen um 10 Uhr hingesetzt um das zu sehen!MUAHAHAHAHA! Ich geh gleich in den Keller zu lachen. Dieser Widerspruch ist nicht unbedingt der einzige, ich könnte jetzt noch tausend andere suchen, ehrlich! Ich finde die deutsche Synchro zu Naruto jetzt auch nicht so prickelnd, aber tja, das ist ja ein ganz anderes Blatt. Tatsache ist, das die Naruto Fans immer wieder gerne klugscheißen, obwohl ist lieber still sein sollten! Ihre Fanfiktions gehen gar nicht, ihre Vorstellungen sowieso nicht. Aber hier erläre ich mir viele Dinge ähnlich wie bei Elfen Lied …

Was ist an Naruto gut?

Pissen wir Naruto mal nicht ganz so ans Bein, es hat dennoch gute Dinge! Den eigentlich ist es gar nicht mal so schlecht gezeichnet, wie ich finde! Das Chara-Design ist für mich nicht wirklich weltbewegend, kann sich aber gegen 08/15 Serien halbwegs durchschlagen. Die Animationen sind okay, aber auch hier sehe ich das ähnlich wie beim Design. Was ich an Naruto aber schon immer gut fand, war die Musik! Warum kann nicht jeder verdammte Anime so geniale Musik wie Naruto bekommen, sein wir doch mal ehrlich! Bands wie Flow dürfen hier zum Teil mehr als 2 Openings einbringen, wo ich bei anderen Animes von träumen könnte! Man ist das traurig … Zu den Endings sag ich jetzt nix, sind mir auch ehrlich gesagt viel zu viele!

Was ist an Naruto eher weniger gut?

Filler. Will ich nicht drauf eingehen, muss ich auch nicht! Wir wissen das diese nerven, was auch immer so bleiben wird! Aber die Story von Naruto ist teilweise so derb an den Haaren herbei gezogen, das ich genervt vor dem Bildschirm sitze. Ein Sasuke wäre ohne sein „Glück“ bestimmt schon 20 mal gestorben, eine Sakura sowieso! Naruto selbst geht mit seinem ADHS Syndrom echt auf die (hier einfügen) und nervt mich ständig mit allem was er tut! Ich muss allerdings eingestehen, das er in Shippuden doch etwas anders und besser geworden ist! Die Geschichte der „anderen“ Nebencharaktere sind auch so ganz schön merkwürdig, weshalb ich auch nie so wirklich was von denen wissen will! Im ganzen versteh ich auch den Wert von Naruto nicht ganz, auch wenn es irgendwas vermitteln will. Natürlich sucht Naruto Jahre lang nach Sasuke, aber ist es nicht irgendwann mal gut? Könnte er nicht irgendwann mal auf geben?! Solche Fragen stelle ich mir manchmal … Mir wäre ein dramatisches Ende sogar lieber als ein Happy End, aber ich habe eh einen Hang zum Drama!

Was bleibt mir also abschließend zu sagen? Naruto wird mega gehyped, natürlich hat das auch Gründe! Nur die Gründe sind etwas arg, wenn ich das mal sagen kann! Ich weiß nicht, ob man sich in Naruto selbst reinfühlen kann – ich kann’s nicht! aber wirklich mögen werde ich Naruto nie, das kann ich schon mal sagen! Ist das die neue Generation? Ich hoffe nicht. Zumindest könnte man aus Naruto noch was machen, aber ob da noch was passiert ist das andere …

So viel erstmal zu Naruto, wenn ich hier noch mehr gelassen hätte, würde ich nur noc provozieren! Als nächstes wird wohl … „vielleicht“ Fairy Tail dran sein, aber sicher bin ich mir auch nicht! Bis dann erstmal … *miep*

Advertisements

10 Gedanken zu “Hype Hell #3: Naruto

  1. Ich denke mal im Grunde wurde Naruto von den Zeitschriften hier zu lande gehypt. Aber die Fangemeinde hat unter anderem noch ein drauf gesetzt. Viele Serien werden gehypte und das nicht nur im Anime & Manga Bereich. Einige der Serien haben zurecht ihren hohen Bekanntheitsgrad und wiederum andere verdienen ihn gar nicht. Das ist oft nicht Fair aber was soll man dagegen tun?

    Filler Episoden, gerade die Unendlich langen Anime Serien haben sie. Hier lobe ich den Autor von Fairy Tail der nicht wollte das seine Serie möglichst viele beinhaltet und sie nun erst einmal zu ende ist. Mir gingen die Filler bei der zweiten hälfte von Shugo Chara so derb auf die nerven das ich kurz davor war ihn zu droppen.

    Wieso, Weshalb und Warum Naruto derart beliebt nun ist kann ich dir nicht sagen, aber das selbe war denke ich auch damals mit der Dragon Ball Serie so…

    Ninja Serien sind an sich ja nicht schlecht, aber sie sollten schon ein klares Ende haben was nicht hinausgezögert werden sollte. Es sollte Spielraum für die eigene Fantasie bleiben (Nein keine Shonen Ai Fantasie) das ist immer gut für diejenigen die Fanfiktions ihrer Lieblingsserien schreiben.

    Die einzige Ninja Serie die ich bis jetzt mag ist nach wie vor Nabari no Ou. :>

  2. Warte mal auf den nächsten Hype namens Devils & Realists. Ha~ Ich schwöre dir, dieser kleune Kuroshitsuji Shounen Ai, gehypte Abklatsch schafft das sicher auch noch irgendwie so wie Sword Art Online. Schließlich sind es die Serien mit den größten Plotholes, die gehyped werden. Und warum? Die Zuschauer sind allesamt so dumm um diese a) nicht zu erkennen und b) bereits so serh vom stupiden Fernsehen manipuliert wurden, dass sie echt jeden Schund schlucken, der von diversen Medien, Magazinen usw. gehyped wird. (Besonders unsere Pokito-Jugend ist prädestiniert dafür.)

    • Da sprichst du ein Wort! Naruto und Inu Yasha waren davon ja mehr als betroffen! Außerdem wollte ich ja eh noch was zu Black Butler und Fairy Tail machen, es wird also nicht langweilig! Themenvorschläge sind gern gesehen, ich schau mir die genannte Serie mal kurz ab 😀

      • Wie gesagt Devils & Realists und Sword Art Online haben Mainstreampotential. ebenso wohl Shingeki no Kyojin oder wie der Anime mit den Titanen heißt. Oh und nicht zu vergessen, Mainstream in Japan Uta no Prince-sama 50.000 Verkaufte Einheiten sprechen für sich.

  3. Ich hasse Naruto, ich werde es mir niemals komplett anschauen, kenne nur vereinzelte Folgen. Dieser Anime kann doch nicht mit One Piece ect. mithalten, nie im Leben, ich verstehe den Hype nicht…
    Aber AnnaSadako hat Recht, das war bei Dragon Ball/Dragon Ball Z auch so, obwohl die noch um Welten besser waren, und etliche Animes die danach kamen geprägt haben.

  4. Ich hab mir Naruto aus Reflex nicht so wirklich angeschaut, zum Glück^^. Und Shingeki no Kyojin habe ich mir auch mal angeschaut. Ich fand, dass plötzliche Auftauchen der „Supertitan“ sehr eigenartig, nunja, aber vom Stil her finde ich ihn cool. Hat so was „Hellsingmäßiges“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s