Hotaru Kiryu’s Fangirl Tagebuch #1 – Yu-Gi-Oh! 5D’s (Folge 1-5)

snapshot20080418155010jg5

Warum zu einem aktuellen Anime (z. B. Watashi Ga Motenai No Wa Dou Kangaete Mo Omaera Ga Warui!) schreiben, wenn das dumme Fangirl doch andere bescheuerte Ideen hat? Immer schön gegen alle! (ihr dürft mich gern schlagen)

Ihr werdet also heute Zeuge eines absolut abartigen Ereignisses: Hotaru Kiryu schreibt in ihren schlimmsten Momenten kurz zu den Folgen ihrer Lieblingsserie Yu-Gi-Oh! 5D’s! Bitte schlagt mich für diese Idee, aber ich finde sie echt lustig! Irgendwie kam ich mal wieder an die Folgen ran, hab die gesamte Festplatte aufgeräumt und musste diese natürlich haben. Die Schunt-Quali von 2011 kann man ja keinem zu muten … also wirklich!

Zur Tatsache: Ein einfaches Re-Watch Review wäre zu einfach, deshalb schreib ich einfach mal was ganz neues! Freut euch auf abnormale Freudentänze, Fangirl Geschrei und das was immer dazu gehört – dummes Gesülz! Ach Gottchen, Tommy Morgenstern war als Kiryu immer so … ach Gottchen, nein das lass ich lieber! Die Abstände liegen manchmal etwas länger, also nicht wundern!

23.07.2013

Folge 1

01

Da oben ist nichts, da kannst du hinschauen wie du willst!

 Der Stadionsprecher geht mir auf den Sack! Selbst in der japanischen Version. Mal ehrlich: Eine Elvis-Locke?! Really?! Die ganze Serie nun endlich am Stück komplett zu sehen, ist sehr eigenartig! Dieser BGM … abgöttisch! Allein wenn das Opening anfängt, dieses Logo sich einbrennt … woaaar! Ich komm mir beim Schauen total alt vor. Außerdem hab ich noch die ganzen Englischen Namen im Kopf. Die stinken nicht nur nach Pisse, nein, sie hören sich auch so an!

Yusei find ich wie immer einfach toll, da hatte er noch nicht so großen Mainchara Bonus. Er ist hier so gechillt, das kann ich kaum glauben. Dagegen wirkte der deutsche Sprecher ja noch aufgedreht, sein wir doch mal ehrlich. Damals fand ich Jack ja eigentlich voll doof, aber jetzt mache ich mich nur noch lustig über ihn! Diese Stimme *ahahahaha* … der klingt immer 10 Jahre älter als er wirklich ist! Der deutsche Troll kann da eh nix. Sonst haben wir hier die typische „Yusei trifft auf Ushio“ Folge. Verdammt ich wollte Trugde schreiben, verdammt! Ah ja, Yusei’s Freunde … jetzt seit ihr noch wichtig, genießt es solange ihr könnt! Und Yusei ohne Marker ist immer noch ungewohnt. Das hat sich einfach zu schnell in das Gehirn eingebrannt (What? Welches Gehirn?!)! Ushio’s Lieblingswort ist anscheinend Müll/Dreck/Trash/ect. Aber er geht mir auch nicht mehr so auf die Nerven wie früher … sagt mal, bin ich wirklich süchtig?! WTF … aber jetzt weiß ich was an den Schnittberichten stimmt!

Ich hab teilweise echt Probleme, weil mein Englisch auf viele spezielle Sachen nicht abgestimmt ist, aber das kommt bei mir auch nach einer Zeit wieder. Yusei besiegt Ushio, ich hab vergessen alles gut genug zu erklären, aber hey – es ist ein Tagebuch, wer brauch das schon?! Ein schönes Bild am Ende, wie man die sonst so festen Haare von Yusei wehen sieht … Fuck wie sind die aufgebaut?! Seit 10 Jahren will ich wissen wie ich so eine Friese bekomme, verdammt! Aber ich bekomme es nie raus, Stoffreste machen sich nicht gut auf dem Kopf.

Das Ending ist so toll … habe ich schon mal erwähnt, das ich es für das Opening gehalten habe? Damals in den 90ern (ahahaha, das war 2009 oder 2010) hab ich mir mal eine MP3 Datei mit falschem Namen runtergeladen. So dachte ich 3 Monate das dies das Opening wäre, hatte es sogar als Weck-Ton.

Folge 2

02

Yusei und seine Gang *in die Ecke geh und lach*

Ich erinnere mich sehr schwer an diese Folge. Wahrscheinlich habe ich sie im deutschen TV verpasst, sie auf meinem Rechner aber später konsequent ignoriert! Der anfängliche Rückblick auf das Duell zwischen Yusei und Jack ist wieder mal sehr episch, das Sepia steht den beiden gut. Yusei hatte wirklich verloren? Ich hab die deutsche Folge gerade an, was ist denn das für eine Pussy Scheiße? Ich glaub die haben nicht mal geschrieben dass das ganze vor 2 Jahren war. Das erfährt man schließlich nebenbei, ist ja nicht wichtig. Im Original hat man es natürlich deutlich drunter stehen!

Man ist diese Episodentitelanzeige ungewohnt. Aus meinen Lieblingsarcs war das ja nix neues, aber jetzt alle 154 Folgen?! LOL?! Warum fällt mir erst jetzt wieder auf, dass Jack dieses Mahl als erstes hatte? Dafür muss es doch eine logische Erklärung geben … ah ja, Dummheit! Goodwin und die Stinker von Satelite, wie hab ich das doch vermisst. Ich habe ihn seit der Little Kuriboh Parody nicht mehr gesehen, das lässt Erinnerungen wach werden! Die Bösen der Folge sind so richtig doof, da war ja selbst Crowler in GX hübscher. Ich mein das ernst, wirklich! Das nimmt sich nicht viel. Diese Lache … NEIIIIN!

Dieses Insekten Deck war ja auch nicht das Wunder, aber leicht amüsant für die 4kids Version. Die wollen mir doch tatsächlich verklicke rn, das Yusei Angst vor Käfern hat. Denkt mal über die Aussage nach, mal sehen wer den Fehler findet! Und Rally wirkte in dieser Folge noch mädchenhafter als sonst (ja, ich stelle seine „Männlichkeit“ in Frage!). Seine Klamotten sind so grenz-wertig, ich glaube nicht dass er ein Kerl ist! Es gab seine Klamotten ja in irgendeinem Spiel für Mädchen, was alles beweist. Findet ihr nicht auch? Der spätere Rückblick auf Jack war in der 4kids Version auch voll troll! Allgemein, hier war die Dialogzensur am Werk wie Sau! Jack fühlte sich da leicht gestalkt … Eigentlich hat er nur nostalgiert (ist das eigentlich ein brauchbares Wort?).

Irgendwie hätte ich gern einen Rückblick auf das alte New Domino City, damit ich sehen kann das die alte U-Bahn auch fahren konnte. Ich fantasiere hier herum, meine Fresse! Ich bin nicht süchtig, ich bin einfach nur verrückt! Das ist der finale Fakt dieser Episode. Oder zumindest eine altkluge Erkenntnis (wie brauchbar).

24.07.2013

Folge 3

03

Kreative Karten Namen sind kreativ und bleiben es auch!

Dieser BGM fickt mich immer wieder. DU machst die Folge an und hörst direkt dein Lieblingsstück aus der CD! Wat will die kleine Hotaru denn eigentlich mehr? Ich glaube es hieß … Oh Gott, ja! Faith hieß es, ich glaub das war doch auch in Cras-, … FUCK NICHT SPOILERN! AUS! BÖSE RURU!

So flieht der kleine Yusei aus Satelite, natürlich durch eine Pipeline mit Scheiße (eigentlich war es nur Müll/Schrott) und trifft nun wieder mal auf Ushio. Ja, wer hätte das denn gedacht? Ushio’s Müllsprüche (ein Wortspiel) gehen nun Mega auf den Sack, Yusei hat es sogar offen gesagt! Ich kann ihm das nicht übel nehmen … Dieses eine Monster erinnerte mich an ein Japan aus grauer Edo-Zeit *an Rurouni Kenshin denk*! War zwar mega hässlich, aber What the Hell! Drauf geschissen. Aber ein wenig unrealistisch war die Folge schon, das muss man doch zugeben! Er hat 2 Minuten, aber Zeit ein Duell von etwa … 10 Minuten zu bestreiten?! Okay, realistisch sollte ich das Ganze nicht sehen!

So wie der Schacht zuging, hätte Yusei wohl eigentlich nicht durchgepasst, schon zeitlich gesehen. Aber irgendwie … Er ist der Mainchara, er kann durch nichts sterben. Wenn so was passiert, hat das schwere Folgen auf den Plot!

Dieser Yusei gefällt mir so fiel besser als der von den späteren Folgen. Eigentlich hat er sich gar nicht so groß verändert, aber ab Staffel 3 hatte ich das Gefühl, das er nicht mehr ganz der Yusei ist … denn ich kenne? Zumindest ist er später nicht mehr ganz der alte, das ist mir ein wenig aufgefallen. Fuck, jetzt hab ich doch gespoilert. Ich geh einfach mal davon aus, das ihr die Folgen gesehen habt. Wenn nicht – so wichtig ist es ja nicht gewesen *ahahaha, Witzbold*!

Zumindest war diese Folge besser als die letzte, wobei dass kein Kunstwerk war! Die Quali der Animation schwankt schon etwas, das hab ich hier zum ersten Mal bewusst gemerkt! Auf Twitter hab ich so einige lustige Dinge entdeckt, die das beweisen! Wobei, Studio Gallop war da schon immer so. Ob es Yu-Gi-OH! DM, GX oder 5D’s ist – die Quali schwankt ständig wie sie will. Da ich Rurouni Kenshin erwähnt habe – Studio Gallop hat dazu ja auch den Anime gemacht! Irgendwie hat mein Geschmack immer dieselben Wurzeln, oder zumindest ähnliche!

Folge 4

04

Dem ist nichts beizufügen!

Verdammt, muss jede Folge immer mit so epischem BGM anfangen? Fuck ey … Nun treffen Yusei und Jack aufeinander – nach 2 Jahren also. Gott, Jack sieht ja aus, mal ehrlich! Jetzt weiß ich wieder warum ich ihn für eine Frau gehalten habe, so wie der manchmal da steht! Am Anfang der Folge könnte man meinen, das Jack und Yusei gar nicht gestritten haben. Schon wie er fragt, wie lange es her sei … Mir war das Gefühl eher nicht so vorhanden, sagen wir es mal so.

Nun bekommt Yusei seinen Drachen zurück, aber sein Stolz ist halt mal wieder dagegen. Er hätte sich einfach verpissen können, aber NEIN, so einfach ist er eben nicht! So fahren die beiden, wir lernen Goodwins Karneval Verein kennen und den Typen der ja auf Deutsch die Spongebob Stimme hat. Der geht mir so auf die … ARG! Wenn er wenigstens lustig wäre …

Die 3D-Technik wird ab hier wirklich genial benutzt, vorher auch schon, aber hier sieht es einfach genial aus! In meiner Erinnerung war diese Folge absoluter Bullshit, wenn ich ehrlich bin. Die deutsche Version kommt einer Saufparty gleich. Jetzt kommt es mir vor als wenn ich damals 10 zu viel gesoffen hätte! Och Jack, bitte lach nicht so, das ist nicht gut für mein absolutes Gehör …

Dies ist somit die erste 2. Teiler Folge, so wie wir es von YGO! gewohnt sind! Ich empfinde sie nicht mega toll, aber eine gewisse Spannung war auch hier vorhanden. Jack wirkt mit seinem Lachen zu 0 % fies! Ich musste mir einen Lachkrampf verkneifen, mal ehrlich! Aber die Preview zur nächsten Folge sah Qualitativ schon mal besser aus …

28.07.2013

Folge 5

05

Ich mag dich nicht, aber du bist lustig!

Hier haben wir nun Teil 2 des Duells, ich erinnere mich nun wieder halbwegs an diese Folge. Mir wird wieder sehr bewusst das ich vergessen habe … das Yusei den lieben Sternenstaubdrachen ja Anfangs nicht mehr hatte. SCHANDE über mich!

Und oh ja – Was könnte wohl der Grund sein, warum mein Arm so weh tut? Hmm … ich komm nicht drauf, ich sollte vielleicht mal nachschauen. Yusei ist zum Ende also auch ein Signer, wobei ich das Wort die letzten 5 Folgen noch nicht gehört habe. Kommt wahrscheinlich noch nächste Folge.

Das Ende des Duells hätte für Yusei ausgehen können, ja! Nur leider hat der arme nie Glück und muss sich mal wieder mit irgendwelchen Trotteln rumschlagen! Ich fühle mit ihm mit … So haben wir am Ende dieser Folge folgende Szene: Wir stehen uns gegenüber, hier sieht es echt dreckig aus und unsere Arme leuchten. Wie einfallsreich für den Zuschauer. Mal wieder rücken die verhassten Bullen an, klugscheißen eine schöne Runde und nehmen den lieben Yusei mit! Mehr ist zu dieser Folge nicht einzusetzen …

~

Auch ich habe endlich mal Urlaub, aber meine Eltern wollen mich anscheinend an den Senftenberger See verschleppen. Mal sehen ob sie das Schaffen … eine ganze Woche halte ich es da nicht aus, ich will ehrlich sein! Aber dieses Re-Watch ist so toll … ich bekomme gerade so viele Erinnerungen wieder, das ist einfach klasse. Die Idee ist total bescheuert, aber ich belästige euch ja sonst nicht, oder? Wenn 5D’s mal durch ist, nehme ich wahrscheinlich auch andere Serien durch.

Advertisements

2 Gedanken zu “Hotaru Kiryu’s Fangirl Tagebuch #1 – Yu-Gi-Oh! 5D’s (Folge 1-5)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s