Scanlation Release #1: Aku No Hana 2-3 + Der vergessene Podcast!

quizoxy-wordpress-com-aku-no-hana-wallpaper.jpg w=1200

Kaum zu glauben, aber ich hatte diese Woche mehr Zeit zum transen, als sonst! Doch was bringt mich zur Laune dies zu tun? Ganz einfach!

Ich höre den ersten Song aus diesem Video! Sprichwörtlich – das Nakamura Opening schlechthin! Ich fand die Op’s übrigens besser als das Ending …

Was lernen wir aus den aktuellen Kapiteln? Tja … Alle Perversen werden sich wiedererkennen, das kann ich euch schon mal versprechen! Inhaltlich war jetzt auch schon vieles im Anime drinne, aber im Manga ist ja alles anders! Viel Spaß bei dieser total tollen „Übersetzung“!

Kapitel 2:

(Am Ende gibt es ein kleines Nachwort meinerseits, bzw. eine Dankesliste an Leute die hier mithelfen und blah blah!)

Download

Kapitel 3:

(Mit einer Farbseite, ja? XD)

Download

Kapitel 1 v2:

(Allerdings noch mit Wasserzeichen. Wird in der Bandversion überarbeitet!)

Download

Viel Spaß damit! ❤

Nun aber zum verlorenen Podcast! Hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich viel zu Fangirl war … Alles natürlich auch bei Shinji ^^

Advertisements

Ein Gedanke zu “Scanlation Release #1: Aku No Hana 2-3 + Der vergessene Podcast!

  1. So, ausgehört ^^ War auch hier ganz interessant, nur bei 5D’s merkte man doch das du großer Fan bist: Der Redefluss wurde leider zu oft unterbrochen, ein wenig musste ich da schon seufzen wenn deine liebe, knuddig klingende Stimme ein “Und dann war ja auch” reinwarf und wieder einen Plottknäuel dazwischenwarf. Ich merkte zumindest das ich von eurer Erzählung her zu oft nicht wusste was Sache war bei der Handlung, ist aber denke ich bei jedem Fan so der über seine Liebste redet: Man hat soviel zu sagen und überschlägt sich dann einfach zu oft in Gedanken^^

    Hitler Witze in Two and a Half Man? Selbst 1980 gab es in der deutschen Version von MASH duzende, hat damals auch keinen gestört…

    Das einzige was mich Naritativ störte war das CROW-Deck: 60 Sekunden ist es gesprächsthema, wird aber nie erläutert was das nun für ein Deck ist ^^; Schade auch das ihr YGO Abrigde etwas vergessen habt, eine sehr lustige Parodie ^^

    NGE Band 14 wird wohl NICHT(!) der letzte Band sein, Gott (oder SEELE) sei und gnädig, das wird wohl noch laufen wenn ich im Altenheim sitze…

    Duelist of the Roses hatte ich auch, das spielte aber in einem alternativen Universum in dem Yugi und Seto jeweils englishen Adelshäusern angehörten, weißer und roter Rose, sehr schräg, aber ein spaßiges Spiel ^^

    Ansonsten ein schöner Podcast von euch, auch wenn 1-2 Gags natürlich etwas holperig waren, aber es war eine schöne Atmosphäre ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s