Ich wünsche mir … Reviews im nächsten halben Jahr

Unbenannt

Hoi, Hoi, liebe Leser! Heute dachte ich mir – starte mal eine kleine nette Aktion! Worum es dabei geht? Tja, das erfahrt ihr natürlich jetzt …

Anime Reviews kommen in der Regel recht gut an. Da ich diese auch gerne schreibe, habe ich mir was feines ausgedacht: ihr dürft nun mit entscheiden, was ich schaue! Vorraussetzung ist dafür nur, das ich im Internet auf den Anime zugreifen kann. Das ist alles. Was ich allerdings tatsächlich schaffe, weiß ich noch nicht. Ich selbst habe auch ein paar Titel vor, die ich gerne sehen würde. Ein paar Stelle ich euch hier vor, vorschlagen könnt ihr aber dennoch welche!

Air - Volume 1

Air

Der Anime handelt von Yukito Kunisaki, einen Reisenden, der schon seit Jahren nach dem „Mädchen im Himmel“ sucht. Die Legende über das geflügelte Menschenwesen wird in seiner Familie seit Generationen weitererzählt, damit eines Tages ein Nachkomme das tragische Schicksal jenes sagenhaften Mädchens zum Positiven verändert.

Auf seiner Reise kommt Yukito in eine kleine Stadt am Strand, wo er das geheimnisvolle Mädchen Misuzu trifft, das unbedingt mit ihm Freundschaft schließen möchte. Somit beginnt die Geschichte ihren Lauf zu nehmen, deren Wurzeln mehrere tausend Jahre in der Vergangenheit liegen…

Angelic_Layer_full_186475

Angelic Layer

Die Sechstklässlerin Misaki Suzuhara ist gerade nach Tokyo umgezogen, um bei ihrer Tante zu leben. Sie stolpert dort über ein Spiel namens „Angelic Layer“, eine Werbeveranstaltung für technisierte Puppen, die jeder selbst umgestalten kann. Sobald dies geschehen ist, können sie durch eine neuartige Technologie miteinander verbunden werden und sich in einem Bereich, „Layer“ genannt, bewegen: in diesen Layern werden Kämpfe ausgetragen, um die Besten zu finden. Misaki trifft Icchan, einen seltsamen Mann, der sie in das Spiel einführt. Aus welchen Gründen auch immer glaubt er, dass Misaki das Potential hat, zu den besten Spielern aller Zeiten zu gehören…

Bokusatsu Tenshi Dokuro Chan anime

Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan

Dokuro ist ein Engel, der aus der Zukunft kommt und mittlerweile in Sakuras Haus wohnt. Auch wenn die ziemlich jung wirkende Dokuro-chan ganz unschuldig und liebreizend zu sein scheint, streckt sie bei jeder Kleinigkeit Sakura mit ihren „Excaliborg“, eine spezielle Keule mit Stacheln, nieder. Wenn der süße Engel dann den Zauberspruch „Pipiru Piru Piru Pipiru Pi“ sagt, wird der einst zu Tode geprügelte Sakura wieder ins Leben zurückgerufen. Und so beginnt die Geschichte über einen sadistischen Engel und einem Jungen, dessen Ziel es ist, zu verhindern, dass alle Mädchen älter als 13 Jahre werden, um so seine ganz eigene pädophile Welt zu erschaffen…

Hanamaru_Kindergarten_full_1097801

Anzu, Koume und Hiiragi gehen in den Hanamaru Kindergarten, wo sie einen guten Teil ihrer Zeit damit verbringen, Anzu bei ihren Versuchen zu unterstützen ihren Betreuer Tsuchia zu verführen. Dieser ist davon naturgemäß wenig beeindruckt und widmet seine Aufmerksamkeit statt diesen Spielereien von Kindergartenkindern lieber der Leiterin der anderen Gruppe, Yamamoto Sensei. Dem versucht Anzu natürlich mit allen Mitteln entgegenzuwirken, wobei sie bei ihren Aktionen oft auf den Rat von Hiiragi hört, die, so bizarr ihr sonstiges Verhalten auch manchmal wirken mag, noch den größten Einblick in die Welt der Erwachsenen hat, wobei ihre Ratschläge durch die Umsetzung durch Kindergartenkinder den erhofften Effekt vermissen lassen.

Kobato Scene

Kobato

Kobato ist ein süßes und lebhaftes Mädchen, aber sie verhält sich extrem naiv gegenüber der Welt um sie herum. Sie hat eine „Mission“, in welcher sie eine Flasche mit dem Leiden anderer Menschen füllen muss, damit ihr Wunsch, an einen bestimmten Ort zu kommen, erfüllt wird. Allerdings darf sie sich nicht in den Jungen verlieben, mit dem sie arbeitet und dessen Herz sie heilen muss.

Dennoch ist meine „Plan To Watch“ Liste noch viel zu lang. Ich bin aber festentschlossen einiges zu schaffen und dann auch in einem Review zu bewerten. Neben diesen Reviews laufen die zu aktuellen Serien natürlich wie gewohnt weiter. Desweiteren sind momentan noch folgende Serien sicher (folgen, wenn ich sie beendet habe):

Das war es erstmal soweit. Hier ist nun also eure Chance, mich zu beeinflussen! Nutzt sie und verändert meinen Geschmack xD. Hier ist noch eine Liste an allen Animes, die ich gesehen habe: Link. Solltet ihr Skype/Teamspeak besitzen, dürft ihr auch gerne mitschauen.

Bye-Niiii~

Advertisements

5 Gedanken zu “Ich wünsche mir … Reviews im nächsten halben Jahr

  1. Ich nominiere Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan für dich ^^ Der anime klang schon immer herrlich blöd, schade das man den nicht gedubbed hat, aber ne Review wäre schon fein ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s