Anime-Fan-Treffen 3.0

DSC01048Es war wieder soweit: das Anime-Fan-Treffen 3.0 stand an. Für mich und Schlüpfer-kun war es allerdings das erste Mal, was nun auch wieder falsch klingt.  Ein spaßiges Wochenende nahm seinen Lauf …

Am Freitag ging es für uns beide um 11 Uhr los, wo es erstmal Richtung Zwickau ging. Natürlich war der erste Zugfahrkarten-Automat kaputt. Ein Schaffner hat das aber schnell gelöst (eher nicht, aber egal). Von Zwickau ging es dann nach Leipzig, wo wir am Bayerischen Bahnhof rausgeschmissen worden sind. Eigentlich nicht, wir sind freiwillig ausgestiegen. Dort hat uns dann die gute Arisa abgeholt, wobei wir von Anfang an auf Google Street View spioniert haben, wo das Ganze war. Außerdem haben wir sie kurz übersehen, aber das können wir hier ja verschweigen.

Dann ging es Richtung Unterkunft, welche eine evangelische Einrichtung war. Daher auch Jesus lebt. Dort warteten wir aber erstmal ’ne Weile auf die Technik, teilweise hatten wir unser Gepäck aber schon in unser Zimmer geworfen. Wir versuchten außerdem den WLAN-Code zu knacken – ja, der Router hieß Jesus lebt. Später kam auch die Fist Gottes dazu. Nach längerem Warten kamen dann natürlich auch Vigi und die anderen. Da der letzte Mann aber immer noch nicht da war, ging es dann erst einmal zu Edeka einkaufen. Danach lief dann aber alles wie am Schnürchen.

Nach dem wir wieder da waren, ging es erstmal ans Essen. Danach wurde ausgelassen PS3 gezockt, wo Hotaru aber mehr oder weniger zugeschaut hat. Schlüpfer-kun hat aber mitgemacht, ich habe daraufhin meistens auf seinem Handy Pokemon gezockt. So vergingen einige Stunden, gegen späten Abend wurden dann noch ein paar Animes geschaut. Dabei war die Reihenfolge meistens ziemlich durcheinander, weshalb ich dank Müdigkeit noch weniger mitgekommen bin. Es war ja auch ein langer Tag, was man dazu sagen muss.

Am nächsten Tag ging es dann in die Stadt einkaufen. Wir schauten bei einigen Comic-Läden vorbei, wobei ich mich ums kaufen gedrückt habe. Shima hat sich dagegen was gegönnt, aber nya. Ich will mich gerade nur darum drücken, zu schreiben, was er sich gekauft hat. Nach der Rückkehr wurde weitergezockt und der ein oder andere fing mit Kartenspiel zocken an. Außerdem gab es ein nettes Anime Quiz, wo unser Team im Opening-Quiz punkten kann. Zu dem gab es Sushi, Mocchi und Muffins zu essen, wo man natürlich gern zu geschlagen hat. Später schauten wir dann auch noch „Welcome to the Space Show“. Netter Film.

Am letzten Tag passierte dann nicht mehr wirklich viel. Der ein oder andere zockte, aber im Grunde ging alles langsam auf’s Ende zu. Gegen 13 Uhr verschwanden ich und Shima dann mit dem Zug und fuhren Richtung Heimat. Mir hat das Ganze wirklich sehr viel Spaß gemacht, weshalb ich mich bei Arisa und allen anderen herzlich bedanke. Nur Shima heult noch immer seinem Geld hinterher. Er ist dennoch stolz, Alex einmal bei Dragon Ball geschlagen zu haben. Eine Bilderflut folgt nun sogleich.

DSC00974

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

DSC00992

DSC01035

DSC01043

SONY DSC

SONY DSC SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Zum Ende noch ein paar lustige Memes.

DSC01051 SONY DSC SONY DSC

Und weil sich Shima dieses Bild gewünscht hat, folgt es hier. Er ist übrigens auch dafür verantwortlich.

SONY DSC

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Anime-Fan-Treffen 3.0

  1. Irgendwo in der Bayrischen Pampa wart ihr also… Kein Wunder wieso das WLAN „Jesus Lebt“ hieß… Wartet mal, ihr war ja quasi im Ausland. o_o

    Aber schön zu lesen das es euch zwei gefallen hat. ^^ Wenn das Bloggertreffen nicht so derb weit weg gewesen wäre, hätte ich mich auch dafür Angemeldet aber 8 – 10 Stunden Zugfahrt? Nein danke. Vorallem wenn man dann auch noch alleine fährt… no motivation~

    Mal schauen was aus der Tokido Convention wird. Im August. :DD

  2. Schade, dass wir das W-Lan nicht geknackt bekommen haben. xD Aber der Spruch wird unvergesslich bleiben. ^^ Jesus lebt in unseren Blogs weiter! xD

  3. Pingback: Ein Treffen der Besonderen Klasse Vol. 3 | arisa the otaku

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s