Hype Hell #8 – Fairy Tail

Fairy_Tail_Anime_2014
Eine Hype Hell, wuhuu :3 Na ja, eigentlich brennt es mir schon lang auf der Zunge. Deshalb heute endlich ein Hype Hell Artikel zu Filler Tail Fairy Tail. Ich war heute sehr faul mit der Bildersuche, also verzeiht die reine Textwall.

Naruto hatte endlich ein Ende. Ein Ende, das nicht mal schlecht war. Shounen Jump Serien können ja nicht immer strikt gut sein, wenn sie schon über 30 Bände laufen. Doch nun, nach dem Naruto seit einigen Wochen ausgelaufen ist, scheint ein weiterer Titel nicht enden zu wollen. Man sucht anscheinend zwingend nach einem Nachfolger, welcher mir dann auf den Keks gehen soll. Ich habe an Shounen Serien schon viel Gutes gefunden. Mittlerweile möchte ich auch keine großen Hassreden mehr sprechen, wenn ich einen Artikel im Rahmen der Hype Hell veröffentliche – das gehört der wilden Vergangenheit an. Leider gibt es aber nach wie vor gerade einen Titel, der mich prinzipiell nervt – die Rede ist natürlich von Fairy Tail.

Eigentlich fing alles sehr gewöhnlich an. Mein älterer Cousin, der schon zu Lehrzeiten zu viel Geld hatte, kaufte sich spontan zwölf Bände dieser Reihe und meinte: „Jo, les mal rein. Is’n bisschen wie One Piece, der Mainchar is auch bisschen wie Ruffy.“ Gesagt, getan, Bände ausgeliehen – ich hab mir die ersten Bände einfach mal gegeben. Es war auch „relativ“ aus haltbar. Wer die Story nicht kennt:

Lucys Traum war es schon immer die talentierteste Stellarmagierin in ganz Fiore zu werden. Eines Tages triff sie auf den Feuermagier Natsu Dragneel, der gerade auf der Suche nach seinem Ziehvater Igneel dem Feuerdrachen ist. Natsu lädt sie ein, seiner Gilde Fairy Tail beizutreten und erfüllt Lucy damit einen Traum. Zusammen mit ihren neuen Freunden Natsu, Happy, Erza und Gray begibt sie sich auf die verrücktesten Missionen um wieder einmal die Welt zu retten. Ganz nebenbei finden sie dabei neue Mitglieder für die Gilde und neue Schlüssel für Lucys Sammlung von Stellargeister.

Wäre mein Cousin nicht gewesen, hätte ich den Manga nicht mal angefasst. Da bin ich ganz ehrlich. Wenn ich’s mir heute durchlese, denke ich eher an irgendein bescheuertes MMORPG. Die Protagonistin Lucy wirkt auf mich strohblöd und langweilig, Natsu tatsächlich wie ein Abklatsch von Ruffy und die Flashbacks von manchen Charakteren sind auch eher doof, als berührend. An sich scheinen diese auch gut geschrieben zu sein. Nur, macht sie das auch gut? Nö. Der Zeichenstil ist für mich überhaupt nichts neues. Ich werde euch einfach mal sehr grob verklickern, wie ich das meine. Es gab da mal eine Situation, in der mich irgendjemand fragte, was ich von School Days halten würde. Ich hab die Serie dann recht oberflächig mit der Beschreibung: „Kerl der alle Pussy’s nimmt und am Ende verreckt. Scheißdreck.“ beschrieben. Derjenige war dann total eingeschnappt und hat irgendwas fieses gegen YGO! gesagt. Daraufhin hat er angefangen, wie toll Fairy Tail sei. Was ich gesagt hab: „Fairy Tail sieht aus wie One Piece mit Magiern (und ’ner Menge Titten) und hat so ziemlich die uninteressantesten, dümmsten und flachsten Charaktere ever. Wenn ich kein Geschmack hab, hast du erst Recht keinen.“ Trotz meiner Trotzphase muss ich meinem Vergangenheits-Ich Recht geben – mich interessiert die Serie nach wie vor nicht (bzw. nicht mehr). Für mich waren diese zwölf Bände so interessant, dass ich nicht ein Detail mehr daraus weiß. Gutes Zeichen, huh?

Dementsprechend habe ich mir auch nie den Anime angesehen. Warum auch, interessiert mich doch nicht. Da kann ich auch One Piece schauen, da passiert auch hin und wieder mal was interessantes. Fairy Tail hat auch diesen einen Spitznamen – Filler Tail. Ist das nicht vielversprechend? Ich würd’s mir ja sofort ansehen, aber halt … nein, es interessiert mich nicht. So begeistert bin ich dann auch, wenn irgendjemand auch nur anfängt über die Serie zu reden. Manche Leute wolln’s einfach nicht raffen. So lache ich auch über jede Petition, die z. B. irgendeine peinliche Facebook-Fanseite anfängt, um die Serie ins deutsche TV zu bringen. Wie gut das es nicht geklappt hat, sonst würde mein kleiner Bruder früh vorm Fernseher sitzen und sich das auch noch ansehen (der Junge liebt Dragon Ball Z, der soll mal nicht seinen Geschmack verderben lassen).

Es gibt Hypes, die nachvollziehbar sind und gut begründet werden können. Selbst ich Hype mal 2-3 Wochen was mit, wenn es wirklich gut ist. Nur – ist Fairy Tail jetzt die neue Sünde der neuen Generation? Wenn die Serie ernsthaft gut wäre, würde ich das verstehen. Wenn es tatsächlich nur annährend so unterhaltsam wie One Piece wäre, könnte ich es sogar ernst nehmen. Aber so? Nein, danke. Zumindest ist der Mangaka einen klugen Schachzug gegangen, als der Anime drohte, den Manga zu überholen – der Anime wurde dementsprechend pausiert, um Filler zu vermeiden (wobei Filler nach wie vor da sind). Ob es den Anime besser oder schlechter macht, weiß ich nicht. Da die Fanbase damals so einen Terz gemacht hat, hab ich mir nicht mal objektive Kritik zur ersten Serie durchgelesen.

Wahrscheinlich ist Fairy Tail dann aber doch nur eine Serie für die neueren Anime-Fans – mal davon abgesehen, ob sie nun gut oder schlecht ist. Die meisten Leute die Naruto gelesen haben, lesen natürlich auch Fairy Tail. Meiner Meinung nach können diese Leute das auch gern tun. Ich kann nur die Leute nicht ernst nehmen, die meinen, Fairy Tail wäre besonders deep, gut oder der beste Anime aller Zeiten. Dennoch denke ich, dass es wahrscheinlich die nächste Endlos-Jump Reihe ist und auch schon von Anfang an war – dass muss ich denke niemandem sagen.

Ich freue mich daher schon auf die Fairy Tail Fans, die mich jetzt mit Schlamm beschmeißen werden, weil ich ehrlich war und sie mal nicht als geistig behindert abgestempelt habe, so wie ich es früher getan „hätte“ (ich glaube, ich werde alt). Am Ende gibt es sogar mehr objektive Fans unter ihnen, als ich vielleicht glaube. Man soll die Hoffnung nie ganz aufgeben. Aber gut – ich bin mal lieber still und lasse die Zeilen so stehen, wie sie jetzt sind.

Was sagt ihr dazu? Wenn ich die Hype Hells so überschaue ist bis jetzt alles gesagt, was mir schon lange gegen die Niere geht. Dennoch dürft ihr mir auch gern mitteilen, welche Serien euch so richtig nerven – no Problem. Vielleicht bringt es ja neuen Stoff für eine Hype Hell xD

Advertisements

6 Gedanken zu “Hype Hell #8 – Fairy Tail

  1. Eine spaßige Ausgabe, ich denke seltsamerweise sammeln die Leute One Piece ODER Fairy Tail, ich kenne nicht viele die wirklich beides sammeln. Kann auch zu Fairy Tail nichts sagen außer das es vom System den Piraten wohl ziemlich ähnlich sieht.

    Leider ist eine Serie je länger sie wird immer etwas anfälliger für Filler, unsinn und künstlichen längen. Fairy Tail oder One Piece, Cola oder Pepsi, es soll jeder nehmen was er will, aber wie so oft eine schöne Ausgabe ^^ KOmmt auch mal eine zu Psycho Pass? :3

    • Psycho Pass kenn ich nicht gut genug. Allgemein hab ich mich mit den meisten der Serien ja auch irgendwann mal beschäftigt. Sollte sich was ergeben, denke ich natürlich dran.

    • Also ich besitze sowohl Fairy Tail als auch One Piece. One Piece kenne schon seit meiner Kindheit und mit Fairy Tail habe ich vor ca. 3 Jahren angefangen.An Fairy Tail gefällt mir die Comedy richtig gut und es macht Spaß es zu lesen. Den Anime mag ich nicht wirklich.

  2. Also ich habe aus Langeweile und weil Shounen Animes bei mir fast immer gehn recht viel der Serie geschaut und festgestellt: Die Filler sind so grottig und kommen so oft, das kann ich mir nicht antun. Deswegen nur noch Manga, wenn ich die Zeit und das Geld für 98765345678 Bände habe. One Piece ist meiner Meinung nach berührender (falls du das Wort erlaubst ;)), aber Fairy Tail finde ich ohne Fillerfolgen als Manga sehr unterhaltsam. Großartige Lehren fürs Leben (außer natürlich „Freunde über alles“, was ja ein Muss bei Shounen Anime ist) kann man da natürlich nicht unbedingt rausziehen. Aber irgendwie mag ich FT trotzdem. Hab ich halt keinen tiefgründigen Geschmack. ^-^

      • Hihi, ich wollte auch nur meinen Senf dazugeben, weil ich so oft gehört hab, dass man Fairy Tail entweder hasst oder vergöttert. 😀 Aber gut zu wissen, dass es auch andere Leute gibt, bei denen es weder noch ist. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s