Hotaru Kiryus Fangirl Blog feiert seinen vierten Geburtstag

Ich bin ja auch eigentlich … keinen Tag zu spät. (doch)

Eigentlich weiß ich ja immer, wann der Jahrestag meines Blogs ist. Irgendwo hab ich drauf gewartet und es dann doch wieder vergessen. Danke, WordPress. Im letzten jahr hat sich eigentlich nicht so viel verändert … oder? Ich hab keine Ahnung, Shima meinte gerade, ich soll mal wieder eine Hype Hell hochladen. (warte, ist die letzte nicht von Anfang des Jahres?)

Ich bin aber durchaus überrascht, dass es in letzter Zeit mehr Manga Reviews gab. Die gab es früher ja eher seltener, aber das geht wohl eher nach Laune. Bei längeren Zugfahrten hat man wohl einfach mehr Lust zu lesen, als eine zwanzig Minuten Folge anzumachen. Mein Handy ist auch recht klein, wenn ich ehrlich bin. Was Anime angeht habe ich in letzter Zeit auch eher längere Serien geschaut (nein, nicht nur Kuroko, Shima), also folgt da demnächst auch wieder etwas mehr.

Mit dem Zeichnen komme ich aber auch wieder etwas voran, nur gab es für den April noch keine Übersicht. Dabei wollte ich diese schon vor Tagen hochladen, verdammt. Während neue Blogs kommen und ältere zweimal im Jahr aus ihren Löchern rausschauen, versuche ich wenigstens noch einmal die Woche was zu schaukeln. So wie ich mich kenne, werde ich den halben Sommer wieder vorplanen und dann zwei Wochen pausieren, weil ich die Hälfte vergessen habe. (Shima versuchte gerade mir perversen Shit zu flüstern, aber ich bleibe stark)

Was sagt uns das? Ich gebe auch dieses Jahr nicht viel darauf wenn mal ein böser Kommentar auf einen alten Post kommt und jemand meint, ich würde mich für elitär halten. Wüsste auch nicht, dass ich irgendwen mal beleidigt hätte … außer ein paar Zexal-Fans, aber die sind an ihrem Ruf auch selbst Schuld. Ich mein, wenn man Shit gut findet, muss man sich doch nicht dafür rechtfertigen. Mein Blog ist also nun im Alter eines nachlabernden Kleinkindes, das permanent Fragen stellt und einen Stift nicht richtig halten kann. So wie ich, passt also. Nehmt also auch dieses Jahr nicht alles so ernst und lacht auch mal, soll ja gesund sein. Hab ich zumindest gehört.

Advertisements

3 Gedanken zu “Hotaru Kiryus Fangirl Blog feiert seinen vierten Geburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s