Saberfaces für Dummies

Violet gilt zwar leider nicht als canonisches Saberface, aber in meinem Herzen gehört sie auch dazu~

Nehmt das hier bloß nicht zu ernst, schon gar nicht vor Weihnachten.

Das Fate-Franchise, ein Franchise das über fünfzehn Jahre in die Luft ging und nach wie vor wächst … und wächst. Es gibt mittlerweile so viele Charaktere und Serien, dass man als Einsteiger und auch manchmal als fortgeschrittener Zuschauer nicht mehr weiß was ab geht. Ich werde euch heute daher etwas simples bringen – das typische Saberface im Fate-Universum und welche es so gibt. Takashi Takeuchi, Co-Gründer von Type Moon und Charakterdesigner liebt Saber – so sehr, dass er nicht nur ein Design erstellt hat das ihr ähnelt. Über die vielen Fate-Serien sind sehr viele Charaktere entstanden, die Saber optisch ähnlich sind. Ich mache hier keine tiefgründigen Charakteranalysen, ich schneide alles simpel an und mach mich vielleicht sogar darüber lustig. Takeuchi hat meines Wissens auch nicht all diese Charaktere entworfen (er behauptet, sein Nobel Phatasm ist es Sabers zu erschaffen), aber ich werde auch nicht alle Saberfaces listen. Das wäre einfach zu viel, aber ich werde auch ein paar Grand Order-Versionen reinbringen. Ich sage an der Stelle noch mal Spoilerwarnung, damit keiner heulen kann.

Das Original – Saber (Arthuria Pendragon)

Ich nenne sie in diesem Punkt auch gern die klassische Saber. Hier braucht es sicher keine großen Erklärungen, wobei ich sie schon immer mit offenen Haaren viel hübscher fand. Wie zur Hölle funktioniert eigentlich diese Frisur? Der Anzug in Zero stand ihr zwar, ich bevorzuge aber sehr das typische Casual Outift das sie in stay night getragen hat. Immer wenn ich sie in stay night und danach in Zero sehe, glaube ich fast einen anderen Charakter vor mir zu haben. Ich mag sie in stay night, aber in Zero hab ich sie fast gehasst. Man könnte sicherlich richtig viel über Arthuria sagen, aber sie ist der bekannteste Fate-Charakter überhaupt. Ich denke, hier ist keine derartige Erklärung nötig. König Arthur als Frau ist nicht so kompliziert, meiner Meinung nach. In Grand Order gibt es übrigens auch eine Archer-Version von ihr, die mit Wasserpistolen schießt. Da es sich dabei aber nur um eine Beach-Variante handelt, erwähne ich sie hier nur.

Die böse Form – Saber Alter (Arthuria Pendragon)

Landet Saber im Gral, entsteht diese Form von ihr. Die Korruption des Grals sorgt dafür, das Servants sich in das genaue Gegenteil verwandeln und auch wesentlich stärker werden. Saber Alter hat kein Ahoge mehr, hasst ordentliches Essen, liebt dafür Fast Food und trägt Casual in Hollow Ataraxia meist Gothic-Klamotten. Sie hat einfach dauerhaft gefühlt ihre Tage, aber sie ist schon ganz cool und eben stärker als sie in ihrer normalen Form war. Saber Alter trifft man theoretisch nur in der Heavens Feel-Route, Ataraxia, Carnival Phatasm und dieser komischen Grand Order-OVA (ok, in Grand Orders Shijuku-Singularität auch, aber da zickt sie hauptsächlich nur mit Jeanne Alter rum) an. Shirou ist am Ende sogar dazu gezwungen, sie zu töten – sonst landet man in der Visual Novel in einem Bad End. Das Taiga Dojo sagt einem da nur, dass es in Heavens Feel keine Möglichkeit gibt Saber zu retten. Sie finde ich generell ziemlich interessant, eben eine böse Verbesserung zur normalen Saber. In Grand Order gibt es noch eine Weihnachtsversion von ihr (als Rider) und eine Maid-Version (auch ein Rider).

Die süße Kleine – Saber Lily (auch Arthuria)

Die junge Arthuria hat man im Anime glaub nicht viel gesehen, wenn überhaupt. Hier ist sie noch das unschuldige Mädchen, welches noch mit dem Schwert übt und irgendwie sogar noch ein bisschen naiv ist. Außerdem wirkt sie hier noch sehr weiblich, später ist sie ja doch ein bisschen tomboyish Ich mag das weiße Kleid das sie anhat, aber für mich war sie immer nur eine junge Form von Saber. Vielleicht sehe ich auch nichts besonderes an ihr und andere schon – aber sie existiert und das ist in Ordnung. Wer noch gar nicht von ihr gehört hat – ihr habt da echt nicht so viel verpasst, glaubt mir.

Alternative Universe-Version in Schuluniform – Master Arthoria (das sagt der Name schon)

Master Arthoria ist eher wegen der Vollständigkeit hier. In irgendeinem der Spiele gibt es ein AU, in dem Saber ein Master ist und zur Schule geht. Ihr Dad ist in dieser Welt Gawain, ihre älteren Brüder sind Kay und Lancelot, sowie Bedivere ihr jüngerer Bruder ist. Außerdem hat sie einen Cousin der Mordred ist, in dem Artikel den ich gelesen hab ist aber nicht festgelegt ob Mordred da schon eine Frau war. Dementsprechend wird Mordred da noch ein Junge sein, vermute ich an dieser Stelle. Charakterlich gibt es mit dieser Arthoria kaum Unterschiede, wie gesagt. Sie ist nur der Vervollständigung hier.

Der Sohn mit dem Vaterkomplex – Saber of Red (Mordred)

Wer so ein bisschen mit der Arthus-Sage vertraut ist, hat sicher schon mal von Mordred gehört. Er ist der Sohn von Arthur, aber auch sein Neffe. Wie das geht? Arthurs Schwester hat ihn damals wohl mit Liebestrank verführt, in Fate hat Morgan la Fay aber einfach Sperma gezapft (Arthuria hat von Merlin einen Penis bekommen, fragt nicht) und einen Homunkulus erschaffen. Damit ist Mordred nicht mal ein richtiger Mensch, die Form die wir in Fate gesehen haben ist wahrscheinlich gerade mal zehn Jahre alt. Und natürlich, Mordred ist auch eine Frau. Ihren ersten richtigen Auftritt hatte sie in Fate/Apocrypha und da ist sie nochmal die tomboyische Steigerung ihres Vater. Auf der einen Seite will sie nicht Frau genannt werden, regt sich aber auf wenn ihre Weiblichkeit runtergespielt oder ignoriert wird. Ihre Komplexe mit Papa sind immer ein kleines Problemchen, wenn man sie im Grand Order beschwört fragt sie auch gleich nach ihm. Selbst Saber Prototyp, Arthur der wirklich ein Mann ist und aus Prototype kommt, kommentiert „diesen“ Mordred als süß im Vergleich zu dem aus seinem Universum. Wer im Fate/Zero Ending aber aufgepasst hat, weiß das Mordred da aber schon mal in ihrer Rüstung gezeigt wurde. Sie war in meiner Sicht auch eine der interessantesten Charaktere in Apocrypha, aber der Fokus lag da eben mehr auf Jeanne. Bester Tomboy.

Sieht aus wie Saber, ist es aber nicht – Red Saber (Nero)

Nein, das hier ist nicht König Arthur. Warum Nero trotzdem aussieht wie sie? Shima meinte, es lag daran das Fate/Extra in einer Zeit erschien, in der sich Fate-Spiele nicht so gut verkauft haben. Wie sicher das ist, keine Ahnung. Sie sieht aber nur aus wie Arthuria, charakterlich ist Nero wesentlich anders. Es gibt Legenden, das ihr Lachen arroganter klingt als das von Gilgamesh. Sie ist wesentlich lebhafter und narzistisch, liebt alles was in ihren Augen schön ist und sagt sehr viel umu. Wer sich mit Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus auskennt, weiß sicherlich was ich hier meine. Sie ist relativ unterhaltsam, aber über sie weiß ich tatsächlich fast am wenigsten.

Die „japanische“ Variante – Sakura Saber (Okita Souji)

Im Kampf ernst und konzentriert, ist Okita danach wieder ziemlich idiotisch und drollig. Mit Okita kenne ich mich nicht so sehr aus, aber sie war in der eigentlichen Geschichte auch ein Mann und starb recht früh mit 25. Sie bereut mit ihren Kameraden der Shinsengumi nicht bis zum Ende gekämpft zu haben und hat neben ihrer Grand Order-Rolle auch nun ihren ersten Auftritt im Manga Fate/Koha-Ace bekommen. Dort nutzte der Protagonist als Katalysator eine Light Novel um sie zu beschwören. Nein, ich verarsche euch nicht. Auch wenn sie ein Saberface ist, mag ich sie gern und würde gern noch mehr über sie rausfinden. Und sie wird aggressiv mit Nobunaga Oda geshippt, die ein Archer ist. Yuri-Shipper halt.

Arthuria wurde oft für sie gehalten – Ruler (Jeanne d’Arc)

Fate/Zero-Schauer haben sicherlich von ihr gehört, als Gil de Rais Saber für Jeanne gehalten hat. Ehrlich, das ist kein Wunder. Bis auf die Augenfarbe sieht sie exakt gleich aus und hatte ja auch einen ganz kurze Auftritt in Zero. Ihre Zeit zu „Scheinen“ hatte sie aber dann erst richtig in Apocrypha und die Ruler-Klasse passt ziemlich gut zu ihr. Sie ist eine reine Dame die an Gott glaubt, aber in Apocrypha zumindest einen Penis gesehen hat. Astolfo kam nämlich nackt aus der Dusche und ihr Gesicht war unbeschreiblich lustig, bevor sie geschrien hat. Fanboys lieben Jeanne, hassen Sieg weil da ja eine Verbindung zwischen den beiden entsteht und ich denke mir so: „Joar, schön.“ Es gibt interessantere Charaktere als sie, aber von den Saberfaces ist sie eben das bekannteste, ohne selbst ein Saber oder Arthuria zu sein.

Beliebtester Charakter in Grand Order – Avenger (Jeanne d’Arc Alter)

Hierbei handelt es sich nicht einfach um eine korrupte Version von Jeanne. Jalter ist viel mehr ein Fake, das von Gil De Rais erschaffen wurde um eine böse, welthassende Version von Jeanne zu machen. Außerhalb von Grand Order kam sie noch nicht vor, aber sie gilt als eine der beliebtesten Charaktere in Grand Order. So wie sie verbrannt wurde, will sie die Welt brennen sehen und sie zickt in der Shinjuku-Story ständig Saber Alter an (aber eigentlich können sie sich leiden). Und sie liebt Drachen, wahrscheinlich weil Feuer. Typischer Fall von, böse ist sexy.

Das Gefäß oder auch, du tust mir einfach leid – Gray

Viele kennen das Lord El-Melloi Spin Off nicht und ich kann es euch auch nicht verübeln. Als direktes Sequel zu Zero und Spin Off im allgemeinen, ist Gray damit noch nicht so richtig bei den Leuten angekommen. Der Grund für ihr Saberface ist eher tragisch – sie lebte in einem Dorf, das König Arthur in ihren Körper zurückholen wollte und so veränderte sie sich mehr und mehr. Dementsprechend sah ihr Gesicht vorher mal anders aus, aber auch nach dem Waver/Lord El-Melloi II sie aus dem Dorf gerettet hat und nach London gebracht hat, ist es nicht ganz vorbei mit dem Saberface-Dasein. Als seine Assistentin bittet sie ihn ihr Gesicht zu hassen, trägt ständig Kapuze und sie wird trotzdem weiter Saber werden. Über den Verlauf der Geschichte bekommt sie sogar blonde Strähnen und das geht so lang weiter bis Gray komplett fort ist. Ich hab mich erst etwas über sie aufgeregt, aber sie tut mir mittlerweile nur noch leid.

Den Autoren ist selbst aufgefallen, dass es zu viele Saberfaces gibt – Assassin (Mysterious Heroine X)

Mysterious Heroine X hat nur ein Ziel – sie muss alle Saberfaces töten. Dort wo sie herkommt, werden Ahoge dazu verwendet Energie zu erschaffen. Sie braucht die Ahoge also, damit ihre Leute überleben können. Sie ist einfach nur Luke aus Star Wars und es gibt auch eine Alterform von ihr. Diese stellt quasi Darth Vader dar. Außerdem gibt es noch Mysterious Heroine XX und ZX (Shima war sich nicht ganz sicher), die sowohl Mysterious Heroine X als auch alle Saber töten wollen, weil sie die Ironie begriffen haben, das sie sich am Ende selbst umbringen müsste. Vorgekommen ist sie bisher aber nur in Grand Order und als Aprilscherz, als was ich sie auch sehe. Es ist witzig, aber nichts besonderes.

Im Grunde ist es Arthuria, nur etwas milfig – Lancer (Arthuria Pendragon)

Auch bisher grundsätzlich nur in Grand Order vorhanden, ist Lancer Saber einfach eine milfige Version von Arthuria. Größere Brüste, erwachsenes Verhalten und Sprache, sowie ein Pferd auf dem sie sitzt. Ich besitze nur ihre Alter-Form (natürlich hat sie eine), die wesentlich freizügiger ist und ansonsten kann ich hier auch nicht viel erzählen. Eine Version mit größeren Brüsten war irgendwie zu erwarten, da kann ich nicht mal Scherze drüber machen.


Ob jetzt alles exakt richtig ist, kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, dass es ziemlich außer Kontrolle geraten ist. Ein Design zu lieben das man macht, ist schön und gut. Aber meine Fresse, das kann man doch echt übertreiben. Meine Favoriten sind Saber, Saber Alter, Okita und Gray. Der Rest ist sonst auch in Ordnung, aber das hier wäre einfach eine Übersicht für alle Saberfaces die wichtig genug sind um sie mal angeschnitten zu haben. Habt ihr einen bestimmten Favoriten? Dann teilt mir das gern in den Kommentaren mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s