Cosplay-Outfits, die ich gerne sehen würde

Ich darf meine Fotos so viel nutzen wie ich will, tehe~

Weil sich so viele Leute eingepisst haben, hier was positives. (ihr kennt mich schlecht, wenn ihr nicht wisst, dass ich mir mit negativen Sachen einfach Luft mache :P),

Der letzte Post ging in die Luft, weil sich irgendwer eingepisst hat und meinte ich würde ihn angreifen. Wenn ich keine Namen nenne, meine ich niemanden direkt. Ist das so schwer zu verstehen? Verlange ich etwas so viel? Na ja, deutsche Cosplayszene halt. Heute geht es also um Cosplay-Outfits, die ich gerne sehen würde. Mein Beitrag, mein Geschmack, meine Meinung. Wem das nicht passt, darf gern in die Ecke gehen und heulen.

BanG Dream

Love Live sieht man überall, alle Outfits – alle Charaktere. Aber ein Multimediales-Franchise mit mehr als fünf Bands und über 30 Charakteren? Nee, das ist langweilig. Bang Dream hat so viele Charaktere und an einem Angebot für die Cosplays mangelt es eigentlich auch nicht. Die Preise würden sicher auch noch sinken, wenn sich mehr dafür interessieren würde. Hier gibt es von einer Schuluniform bis zu schönen Kleidern alles was das Herz begehrt. Als ich angefangen habe darüber nachzudenken was ich mal aus dieser Serie machen will, bin ich gar nicht so richtig fertig geworden.nAber gerade für so kleinere Gruppen eignet sich Bang Dream perfekt. Selbst wenn man nur eine Gruppe mit drei oder vier Leuten hat, oder alles zusammen würfelt. Jeder kann hier eigentlich fündig werden, aber wahrscheinlich wird Bang Dream niemals den Hype bekommen den es verdient. Selbst wenn es nur ein paar Leute cosplayen würden, wäre ich tatsächlich schon froh darüber. Aber nein, es ist immer nur Love Live, Love Live und vielleicht auch mal Love Live Sunshine. Gibt Bum Traum Liebe, bitte!

Yu-Gi-Oh!

Ja, es gibt Yu-Gi-Oh! Cosplayer. Ein paar einzelne und so ein schwarzes Magiermädchen das man mal sieht. Aber sonst? Ich kenne eine handvoll Leute die aktiv Yu-Gi-Oh! cosplayen und das sind immer nur Yugi, Judai (Jaden), Kaiba, Jonouchi (Joey) und vielleicht auch mal Yusei oder Jack. Aber das halt auch nicht auf jeder Con, das sind wirklich immer nur ein paar einzelne Cosplayer. Naruto, One Piece, Fairy Tail, Demon Slayer, My Hero Academia und wie nicht alle Shounen heißen – haben hundert von Cosplayern. Fairerweise muss man auch sagen, man muss manchmal auch etwas länger für Yu-Gi-Oh! suchen. ABER, selbst ich will irgendwann noch daraus cosplayen und ich weiß wo ich die meisten Sachen herbekomme. Ich würde mir irgendwie wünschen, das es hier auch noch einen kleinen Cosplay-Hype geben würde. Ich weiß nicht wie das vor zehn Jahren auf Conventions gewesen ist, aber so Sachen wie Inuyasha halten sich doch auch ewig. Warum dann nicht auch Yu-Gi-Oh, selbst wenn es nur ein paar einzelne Charaktere sind die einfach zu machen sind. Es gibt hier so viele Serien und Charaktere, da sollte man auch was finden können. Find ich total schade, würde ich gern viel mehr von sehen.

Hyperdimension Neptunia

Okay, zu Neptunia findet man noch weniger Cosplayer und das liegt denk auch daran, das man wenig Cosplays dazu kaufen kann. Wer welche selbst macht, hat da einfach Vorteile. Dabei gibts auch hier einige schöne Designs, auch wenn sich das mehr auf die Outfits selber bezieht. Neptune, Blanc, Vert oder auch Noire – diese Charakterdesignerin zeichnet sehr oft das selbe Gesicht. Dennoch ist es schade so wenig Neptunia-Cosplays zu sehen, weil gerade die Casual-Outfits eigentlich sehr süß sind. Es müssen nicht unbedingt die verwandelten Formen sein, das ist nicht unbedingt Zwang. So was wie Azur Lane ist auch halbwegs beliebt, also warum nicht auch Neptunia? Vielleicht, irgendwann …

Senki Zesshou Symphogear

Symphogear-Cosplayer existieren? Nee, ich glaub nicht. Dabei gibts auch hier genug Charaktere, die man machen könnte. Gut, vielleicht nicht immer mit dieser Kampfform. Aber wenn man genug Talent hat um selbst sowas zu machen, warum nicht? Selbst ein paar Alltagsouftis wären hier sicher schon cool, aber leider kennt diese Serie in Deutschland auch kaum jemand. Ich selber würde daraus wahrscheinlich nichts cosplayen wollen, aber so eine kleine Abwechslung wäre das bestimmt. Träumen wird man ja wohl noch dürfen, oder?

Shingetsutan Tsukihime

Immer nur Fate, Fate und nochmal Fate. Aber es gibt im Nasuverse eigentlich noch viel mehr Dinge die man cosplayen kann, neben Tsukhime könnte ich hier genauso auch Garden of Sinners oder so auflisten. Ich mag aus diesen Reihen oftmals nicht mal alle Charaktere, aber Type Moon hat halt genug Werke in denen man sich austoben kann – nicht nur Fate, auch wenn das mittlerweile riesig ist und auch Kara no Kyoukai Designs in Grand Order hat. Dabei ist Arcrueids Kleidung so ziemlich das simpelste was man zusammen kratzen kann. Eine blonde Wig, ein roter Rock und ein weißer Pulli. Easy! Selbst Shiki Tohnos Schwester oder die Maids sind so simpel, entweder muss China mal nachproduzieren oder man kratzt sich das aus eigenen Sachen zusammen. Vielleicht löse ich hier eine Revolution aus, aber das glaube ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich mag Arcrueid zumindest noch irgendwann machen, mir egal ob mich dann jemand als sie erkennt.

Sämtliche Werke von Arina Tanemura

Jeanne Cosplays sieht man in Deutschland nicht extrem oft, aber doch hin und wieder. Deswegen fallen die aus dieser Kategorie eigentlich raus. Full Moon sieht man mehr in Amerika, aber Arina Tanemura hat ja unglaublich viele Reihen. Mittlerweile sieht man Idolish 7 öfter, wo sie Charakterdesigns gemacht hat. Aber das ist ja nicht völlig ihr eigenes Werk, deswegen zählen für mich hier Werke wie My Magic Fridays, Prinzessin Sakura oder Shinshi Domei Cross. Als Argument könnte man hier wieder bringen – aber das kennt doch so gut wie niemand. Doch, Manga-Leser kennen diese Serien und Charaktere schon. Ihr könnt euch hier sogar immer ähnlich schminken, da die Protagonistinnen aus Arina Tanemura-Sachen im Gesicht eh immer gleich aussehen. Das wär doch mal eine Idee, oder? 31 I Dream würde sogar mich als Cosplay jucken, aber das müsste ich mir dann wahrscheinlich schneidern lassen. Ihr könnt mir also nicht sagen, dass es hier an Inspirationen mangelt.

Mal wieder Fate/stay night, nur mit Charakteren die man selten sieht

Saberfaces, Rin, Archer, Gilgamesh, Jeanne … das Fate-Universum ist groß, aber oftmals sieht man gerade auf deutschen Conventions mehr und mehr dieselben Charaktere. Ich zähle hier also ein paar Charaktere auf, die ich gern sehen würde. Man hat sie sicher schon mal gesehen, aber das war sicherlich auch sehr selten.

Brynhildr

Bei den Lancer-Damen ist Scathach, Cú Chulainns Lehrerin wohl die beliebteste. Darüber brauchen wir nicht diskutieren, aber Brynhildr ist auch toll. Klar, sie ist schon eine ziemliche Yandere, aber habt ihr dieses Design mal näher angesehen? Ich verstehe, warum es so wenige Cosplayer zu ihr gibt. Aber alle die Cosplays selbst machen, sollten sich aus meiner Sicht eigentlich auf sie draufschmeißen. Ich würde sie so gern machen, aber ich kann halt keine Cosplays selber nähen. Sie ist kein Saberface, kommt zur Abwechslung aus der nordischen Mythologie und hat sicher einige andere Outfits – die ich nur noch nicht kenne. Habt ein Herz für diese Yandere-Dame, liebe Cosplayer. Scathach kann auch mal warten.

Medea

Ich weiß ja, wie sehr sie gehasst wird. Aber habt ihr Medea mal ohne Kapuze gesehen? Ich hab bisher noch keine Cosplayer von ihr persönlich getroffen, aber auf meinem Plan steht sie auf jeden Fall. Wahrscheinlich mache ich sie ohne Kapuze, aber es gibt ja sogar noch eine junge Form von ihr. Wenn man mehr über sie weiß, ist sie eigentlich gar nicht so hassenswürdig wie es von manchen Fate-Fans dargestellt wird. Und ihre Story in stay night finden viele auch total cringe, was ich gar nicht verstehen kann. So schade, aber ich mag sie.

Cleopatra

Kein Charakter den ich cosplayen würde, aber ich habe sie zu schätzen gelernt und würde sie auch gern öfter sehen. Natürlich schaut sie etwas ungewöhnlich aus, aber über Cäser wollen wir an der Stelle besser gar nicht diskutieren. Natürlich ist hier auch etwas Make Up-Arbeit dabei, aber gerade Danganronpa-Fans sollten sie doch instand lieben. Es ist vom Stil her zumindest sehr ähnlich, keine Ahnung ob das direkt der Zeichner ist. Also, holt sie euch!

Nightingale

Lustigerweise wurde ich als Kirari von Kakegurui mal mit ihr verwechselt. Charakterlich ist sie nicht so mein Fall, aber ihr Design ist schon cool. Stammt glaub auch von einem bekannten Mangaka, dessen Name mir aber gerade nicht einfällt. Die Version mit den offenen Haaren gefällt mir sogar noch mehr, aber von ihr behandelt werden will ich trotzdem nicht. Wer also mal eine coole Berserker-Dame abseits Kiyohime, Frankenstein, Minamoto no Raikō oder Atalanta Alter machen will – go for it!

Gray & Reines

Na, wer hätte das bloß erwartet? Gut, Gray wurde neben mir auch schon ein paar anderen Damen gecosplayt – was aber dennoch etwas wenig ist. Wer aus El Melloi II nämlich noch gar kein Cosplay bekommen hat, ist Reines. Die kleine ist so verdammt sassy, aber ich hab noch keine Cosplayerin mit ihr gesehen. Selbst wenn es ein guter Crossdresser wäre, könnte man ja auch machen. Gar kein Ding. Luvia steht hier jetzt nicht dabei, aber selbst sie würde ich akzeptieren. Aber scheinbar kennt diese Serie hier noch keiner, wird vielleicht noch. Mal schauen.

Nennenswerte Erwähnungen

Hier kommt jetzt nur noch Stuss, der aus meinem Kopf kommt. Medaka Box zum Beispiel, aber das kennt halt leider kaum jemand. Ob nun Medaka oder irgendjemand anders – Ajimu wäre der Himmel auf Erden, würde sie jemand cosplayen. Hätte ich sogar gemacht, aber ich hab noch nichts passendes dazu gefunden. Selbst bei Evangelion fällt mir auf, das ich noch nie wirkliche Shinjis oder Kaworus gesehen habe. Ist das euer Ernst? Monogatari war mal so ein bisschen im Kommen, aber da die Reihe bei uns in Deutschland ein Flop war – wird wohl denk eher nix. Anonymous Noise, Bloom Into You, Kenshin .. ich würde vieles gern mehr sehen, aber ich hab wohl einfach einen seltsamen Geschmack, glaube ich.


Das ist erstmal alles, was mir spontan eingefallen ist. Die böse, negative Hotaru kann also auch positiv und wird das bestimmt auch mal wieder machen. Aber ohne Conventions sieht man im Moment eh keine Cosplayer und in meinem Vorort erst Recht nicht. Gäbe es bestimmte Cosplays, die ihr gerne sehen würdet? Ab in die Kommentare damit.

Ein Gedanke zu „Cosplay-Outfits, die ich gerne sehen würde

  1. Schade das immer nischige Animes sellten gecosplayed werden, wobei ich denke bei YuGiOh scheitert es garantiert an den brutalen Anime-Frisuren XD Dennoch immer lustig wenn man mal 2Nischige“ Cosplays entdeckt, die stechen automatisch mal raus ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.