Cosplay shoppen mit Violet Evergarden

Neues Format, yay.

Ich starte ein neues, freiwilliges Format in dem ich euch zu einem bestimmten Cosplay ein paar Shops mitgebe, die ihr nutzen könnt um dieses zu bestellen. Von der Wig bis zum Kostüm hab ich hier und da was rausgesucht, weil leider nicht jeder nähen kann oder die Geduld dafür hat. Solltet ihr also was gegen das Kaufen von Cosplays haben, ist das hier vielleicht nicht der richtige Ort um sich auszutoben. Wenn ihr das eh allein könnt, müsst ihr ja nichts bestellen, oder? Ansonsten werde ich wahrscheinlich auch keine Shops listen, die auf Maß anbieten. Sprich, in den Shops die ich angebe wird es wahrscheinlich nur normale Asia-Größen geben, die für uns Europäer immer kleiner ausfallen (aber da gibt es immer Maßtabellen). Ich werde von niemandem gesponsert, nur das ihr schon mal Bescheid wisst.

Zu Violet muss ich jetzt sicher nicht viel erzählen, es sollte logisch sein aus welchem Anime sie kommt und wer sie ist. Ansonsten fragt gern noch mal Google, da findet ihr sicher auch noch ein paar Informationen. Außerdem sind das alles Tipps aus meiner eigenen Erfahrung, andere Cosplayer würden euch vielleicht andere Tipps geben. Sprich – mein Wort ist nicht Gesetz. Zum Make Up werde ich keine Tipps geben, weil das jeder so machen sollte wie er sich wohl fühlt (außerdem empfinde ich das hier nicht als wichtig, dafür kann man sich im Notfall auch Tutorials anschauen).


Die Perücke (Wig)


Perücken kaufen kann bei Cosplays schon ordentlich ausarten, weil es ziemlich viele Anbieter gibt. Jeder achtet bei Perücken auf etwas anderes, zum Beispiel wie sehr man diese stylen kann oder wie pflegeleicht diese sind. Wenn ihr eure Wigs also eh komplett stylt und euch einfach eine lange blonde Perücke kauft, könnt ihr das hier skippen. Bei Violet gibt es mehrere Frisuren, die typischste ist aber wohl die Knödelfrisur. Ich besitze auch eine offene Wig für sie, nutze aber auch meistens die typische Frisur um sie zu cosplayen. Die Frisur mit dem Zopf ist eher typisch für das Outfit mit der weißen Bluse und dem grünen Rock, aber wer den Anime kennt, weiß ja wovon ich spreche.

Meine jetzige Wig kommt von einem Ebay-Händler, den ich aber wärmstens empfehlen kann. Diesen findet ihr unter diesem Link und ich bin auch schon eine Weile sehr zufrieden mit dieser Wig. Ansonsten gibt es einige Alternativen, die hier aber noch öfter auftauchen werden. Bei DokiDokiCos könnt ihr unter anderem wählen, ob ihr die offene Wig oder die lange Wig haben wollt. Ich kaufe dort aber in der Regel nur Kostüme, weil die Versandkosten doch sehr hoch sein können. Außerdem muss man noch beachten, das die Länge des Ponys bei jedem etwas variert. Die Schere muss also in jedem Fall nochmal ran, darauf sollte man sich schon einstellen. Miccostumes kann man als Alternative auch noch gelten lassen, auch wenn der Versand da auch hoch sein kann – dementsprechend lohnt es sich dort noch mehr zu kaufen, weil dort meistens nicht pro Artikel der Versand bestimmt wird (es sei denn, ihr nehmt Express-Versand). Ich hatte aber auch mal das Phänomen, das ich eine Wig von Miccostumes bekommen habe und eine andere Dame ihre Wig bei Wish bestellt hat. Was ist da passiert? Wir haben exakt die gleiche Wig bekommen, also sind die chinesischen Lager oder Hersteller da vielleicht gleich. Heißt – man kann auch bei Wish Perücken bestellen, aber da kann eben alles mögliche ankommen. Da hab ich jetzt keinen direkten Händler, also sollte man sich da Bewertungen anschauen. Das selbe gilt für Amazon und Ebay, auch wenn ich dort schon gute Erfahrungen gemacht habe.

Einen weiteren Wig-Händler den ich empfehlen möchte, ist Anihut. Auch da musste ich Wigs schon nachschneiden, aber das Vorstyling ist sehr gut und ich mag die Qualität da. Einen bei dem ich die Qualität nicht empfehlen kann, ist Rolecosplay. Ich habe mein erstes Kostüm (komme ich später noch zu) dort im Set (aber in derem Ebay-Shop) mit der Wig bestellt und war mit dieser extrem unzufrieden. Man hat von hinten gesehen wo sie zusammengenäht war und allgemein fand ich diese Wig sehr … na ja. Aber für Fotos reicht sie schon mal aus, oder wenn ihr einfach eine günstige Wig braucht. Ansonsten kann ich die Qualität dieser Wig eher weniger empfehlen, da würde ich sogar eher zur deutschen Alternative wechseln. Es gibt nämlich noch eine Möglichkeit, diese Wig in Deutschland zu bestellen, ihr hört richtig. Bei MyCostumes kann man eine Violet-Wig auch ohne Versandkosten in Deutschland kaufen, von der Pflege her finde ich manche Wigs da aber eher anstrengend. Ist aber meine persönliche Ansicht, andere sind da sehr zufrieden. Auf Aliexpress findet man aber sicher noch mehr Alternativen um eine Violet-Wig zu kaufen oder eben auf anderen Seiten. Das Netz ist groß, die Möglichkeiten die ich euch genannt habe finde ich aber fast alle gut.


Das Kostüm


Violet in der Light Novel

Für Violet gibt es ein paar Outfits, wir beschränken uns hier aber mal auf das Standard-Outfit das jeder kennt. Das weiße Kleid mit der blauen Jacke und den Handschuhen kennt man von ihr am meisten, hier gibt es auch eine sehr breite Auswahl an Shops die man nutzen kann. Bevor ich aber darauf zurück komme, will ich euch den Unterschied zwischen Light Novel und Anime Violet aufzeigen. Das bedeutet es gibt da ein paar kleine Unterschiede in ihren Designs. Die sind aber nicht besonders groß, in der LN trägt sie eher graue Schuhe (aber sicher auch mal andere) und ihr Kleid hat unten dieses Muster. Im Anime trägt Violet eher braune Schuhe mit Absätzen, hat das Muste auf dem Kleid aber nicht. Hier gibt es also kein wirkliches falsch oder richtig, man sollte sich aber schon entscheiden was man möchte. Die Chinesen konnten sich nämlich nicht entscheiden, die knallen das Muster gern in grellen Gelb auf jedes Kostüm das sie herstellen und ich hasse es. Deswegen habe ich auch so eine starke Abneigung gegen das Kostüm das Uwowo von ihr gemacht hat, was aber schon eine Weile ausverkauft ist. Leider haben andere Shops dieses hässliche Muster auch übernommen, aber ich kann euch auch Alternativen nennen, die auf dieses Muster völlig verzichtet haben. Ich persönlich habe nichts gegen dieses Muster, will es aber halt nicht in Gelb auf meinem Kleid sehen. Ein unauffälliges Grau ist da wesentlich besser und auch erträglicher für die Augen. Aber es ist eben die Frage, ob einem dieses Detail wichtig ist oder nicht.

Das typische Design aus dem Anime.

Mein erstes Violet-Cosplay kam von Rolecostume und war für den günstigen Preis qualitativ sehr in Ordnung. Wer nicht 100 Euro für dieses Kleid hat, wird hier sehr zufrieden sein – muss aber auf ein paar Details verzichten. Dieses Kleid ist sehr nah am Anime, hat das gelbe Ekelmuster nicht, aber ein paar Details fehlen halt. Die Rüschen hinten sind nicht braun, sondern weiß und das Kleid ist vorn auch etwas transparent. Heißt, wenn ihr eine schwarze Strumpfhose drunter habt, könnte man die eventuell sehen. Die Gurte sind auch etwas wirr, aber die Jacke lässt sich mit einem Knopf gut verschließen und ist gleichzeitig Befestigung für den Gurt. Sprich – kann man machen, muss man aber nicht. Wer mehr Detail haben will, muss halt tiefer in die Tasche greifen – aber BITTE kauft hier keine Wish-Version. Klar gibt es da bestimmt auch Überraschungen, aber bis auf Wigs würde ich dort nicht mehr viel für Cosplay bestellen. Ein weiteres Problem das ich lang mit Violet-Cosplays hatte, waren Größen. Viele Shops hatten oft nur Größen bis L oder M, aber alles darüber war sehr selten. Tut mir ja leid, das ich 1,71 m groß bin, ich passe nicht in jede Asia-L. Bei Rolecostume war es aber knapp, mittlerweile habe ich aber auch ein anderes Cosplay von ihr gekauft.

Bei Cosplay Onsen (gibts auch als Webseite, aber hier ist es eher der Aliexpress Shop) bestelle ich eigentlich gern, aber das Muster grüßt mich schon auf dem Vorschaubild und die Größen sind dort für das Kleid sehr klein (Maßtabelle unten). Etwas teuer finde ich es dafür auch, es ist halt schade dass sie für dieses Kleid keine Maßschneiderung haben. Die Cos World (auch Aliexpress) ist gern mal mein Fate-Shop für zwischendurch, allerdings ähnelt ihr Kleid sehr stark dem von Rolecostume, ist aber preislich nicht zu hoch angebracht und es geht wieder auf Maß. Cosersuki wäre eine Alternative im Notfall, aber auch da ist wieder das Muster und preislich unterscheidet es sich nicht zu sehr von der Cos World. Bei Cosersuki habe ich auch schon viel Fate gekauft, was aber manchmal farblich anders ausfällt. Da sollte man also vielleicht aufpassen, will ich meinen. Als letzte Alternative würde ich noch Miccostumes listen, da ich dort sonst auch gern bestelle, aber Violet etwas zu lang gebraucht hat um rauszukommen. Sonst hätte ich Violet wahrscheinlich da bestellt, aber das was ich auf den Fotos sehe finde ich in Ordnung, aber ihr wollt ja sicher wissen wo ich jetzt mein neues Kleid her hab.

Ein Beispiel für das gelbe, blöde Muster.


Mein jetziges Kleid kommt von DokiDokiCos und ich hab dafür auch einiges an Geld hingelegt. Ganz zufrieden bin ich aber dennoch nicht, auch wenn die Qualität sehr hoch ist. Es waren keine Handschuhe bei (die ich aber zum Glück noch hier habe) und die Jacke rutscht halt ständig auf. Wahrscheinlich soll sie mit den Gurten halten, ein richtiger Druckknopf fehlt aber leider. Wahrscheinlich werde ich so einen mit dran machen lassen oder ich nehm das nächste Mal eine Sicherheitsnadel – aber das hat mich schon leicht aufgeregt. Ein Muster ist hier auf dem Kleid vorhanden, aber das ist eben gräulich und kaum auffällig. Wem die halb offene Jacke nicht stört oder halt nachbessert, kriegt das auch gut hin – ich war von meiner vorherigen Jacke halt vielleicht etwas verwöhnt. Ich muss damit wohl jetzt einfach leben und selbst Hand anlegen, so viel Aufwand ist das ja nicht. Ansonsten kann ich dieses Kleid aber empfehlen, wenn ihr wirklich so viel Geld dafür ausgeben wollt. Es gibt safe noch mehr Shops (Tabao, Aliexpress, EZ Cosplay …) wo man ihr Cosplay bestellen kann, aber das sind für mich die sinnvollsten Alternativen. DokiDoki hat eben auch noch größere Größen, was der ein oder andere sicher für sich nutzen kann.


Die Schuhe


Mit Schuhen bin ich wirklich kein Experte, das muss ich an der Stelle mal sagen. Normal nutze ich Schuhe die zu einem Cosplay passen, weil ich auf hohen Absätzen noch nicht geübt bin und mich auch gern wohl fühle. Ansonsten habe ich hier aber dennoch ein paar Links für die Schuhe, angefangen mit den braunen Schuhen für die „Anime-Version“. Rolecostume hat zum Beispiel welche, bei denen ich vielleicht sogar irgendwann zuschlage. Weitere Shops die ich für diese Schuhe noch kenne sind Cosmart (wählbar in Farbe) und Cosersuki die ich jetzt auf die Schnelle bei AliExpress gefunden habe. Mein Ebay-Händler, von dem ich oben in der Wig-Sektion gesprochen habe, hat auch Schuhe in braun und grau im Angebot, das Kostüm von Violet sicher auch. Hier bin ich leider weniger eine Hilfe, weil ich selbst das nutze worin ich mich wohl fühle.


Das Zubehör


Bei Violet Evergarden kann man sehr gut mit Zubehör spielen, da sie gerade auf den Promo Fotos oder in der Serie immer mal was in den Händen hat. Einen braunen, alten Koffer findet man sicher irgendwie, eine Schreibmaschine bestimmt auch und einen Sonnenschirm kann man sich schnell raussuchen. Ich finde, es muss gerade bei Zubehör nicht alles hundert Prozent stimmen. Mein Schirm ist zum Beispiel von ihnen schwarz mit Blumen, von außen aber wieder normal blau. Worauf ich aber mittlerweile wert lege, sind die Handschuhe. Violet Evergarden hat keine Arme mehr, darüber müssen wir an der Stelle nicht diskutieren. Deswegen cringe ich meist innerlich, wenn ich Violet Evergarden Cosplayer ohne Handschuhe sehe. Bei meinem ersten Cosplay waren leider keine guten Handschuhe dabei, deswegen habe ich mich da an dem Zubehör eines anderen Cosplays bedient was ich besitze (Atalanta und Gray aus Fate). Die Handschuhe die ich habe sind zwar schwarz, aber das spielt für mich keine Rolle. Normal sind die Handschuhe meist braun, aber solang es ein dunkler Ton ist passt das schon. Ich lege da einfach Wert drauf, wenn man die Metallhände nicht nutzen mag. Die habe ich mittlerweile übrigens auch, aber die sind in meinen Augen kein Muss. Wenn ihr aber welche haben wollt, kann ich euch zumindest DokiDokiCos wieder anfügen. Diese haben sehr originaltreue Metallhände, die aber wenig bewegbar sind und auch bewegbare.


Wie ihr euer Cosplay am Ende des Tages gestalten wollt, ist natürlich eure Sache. Ob euch das gelbe Muster stört, ist natürlich eure Entscheidung. Wie viel Make Up ihr nutzen wollt auch, aber das hier sind zumindest die Erfahrungen die ich gemacht und gesammelt habe. Mit Shops auf Maß ist es halt noch etwas schwieriger, aber selbst die findet man nach intensiver Suche irgendwann. Natürlich könnt ihr dieses Kostüm auch bei jemanden in Auftrag geben, aber da haut ihr natürlich auch einiges an Geld hin. Für mich ist und war Rolecostume hier ein klarer Gewinner, auch wenn ihre Wig nicht so toll ist. Ich besitze jetzt zwar das Kostüm von DokiDoki, aber das heißt nicht das ich mein altes Kleid nicht mehr mag. Um die 50 € für solche Qualität ist einfach spitze und eine gute Alternative wenn man nicht hunderte von Euro hinblättern will.

Und wie gesagt, das hier sind meine Erfahrungen. Vielleicht habt ihr ganz andere gemacht, wenn ihr das Kostüm schon komplett habt. Auch meine Meinungen sind meine eigenen, wie schon gesagt. Die Kommentarsektion steht für Fragen und Anregungen offen, aber denkt dran – ich entscheide, welche Kommentare am Ende auch sichtbar sind.

Ein Gedanke zu „Cosplay shoppen mit Violet Evergarden

  1. Du solltest am Ende noch ein Bild deines Cosplays hinpacken, damit man so ein Gesamtbild hat, das fände ich privat noch ansprechend. Ansonsten eine lustige Format idee, für Cosplayer sicher nicht übel ^^

Schreibste mal was, aber denk dran - das hier ist nicht Tellonym.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s